Tartrazin

Tartrazin

Ursprung: Synthetisch
Verwendung: Farbstoff

Tartrazin (CI 19140) ist ein synthetischer Azofarbstoff, der intensiv gelb bis orange färbt. Farbstoffe erkennt man an dem Kürzel CI und der fünfstelligen Zahl dahinter, wobei CI für „Colour Index“ steht. Tartrazin  ist unter der Bezeichnung CI 19140 bekannt. In der Kosmetik gibt es ungefähr 2.000 verschiedene Azofarbstoffe, von denen einige umstritten sind. Azofarbstoffe werden vor allem in Lebensmitteln verwendet, da sich intensive Farbtöne mit ihnen kreieren lassen, sie finden sich deshalb oft in Weingummi, bunten Zuckerstreuseln oder Brause. Laut einer Studie der Universität Southhampton sollen bestimmte Azofarbstoffe ADHS hervorrufen können. Deshalb müssen Lebensmittel mit bestimmten künstlichen Farbstoffen seit Juli 2010 mit dem der Warnhinweis „Kann Aktivität und Aufmerksamkeit bei Kindern beeinträchtigen“ gekennzeichnet werden. Ihre Verwendung in Kleidung wurde bereits 2002 von der EU verboten. Trotzdem werden immer wieder Azofarbstoffe in Kleidung entdeckt, da vor allem Billiganbieter in Drittweltländern produzieren lassen.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?