Stevia

Stevia

Ursprung: Pflanzlich
Verwendung: Süßstoff, wirkt bakteriostatisch

Stevia (Stevia rebaudiana) ist eine Pflanzenart in der Familie der Korbblütler und stammt aus den Subtropen. Weiterhin ist sie auch unter dem Namen Süßkraut, Honigkraut oder auch Süßblatt bekannt. Das Extrakt der Stevia dient als natürlicher Süßstoff und wurde Ende 2011 als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen. Die konzentrierte Süße, die aus der Steviapflanze gewonnen wird heißt Steviosid und ist bis zu 300 mal süßer als Haushaltszucker, dabei aber gleichzeitig kalorienarm. Der Inhaltsstoff Steviosid ist in den Blättern und Stängeln enthalten und wird in einem chemischen Prozess aus der Pflanze herausgelöst. Das heute hauptsächlich in China angebaute Kraut soll durch seine antibakterielle Wirkung Karies hemmen und auch der Bildung von Plaque/Zahnbelag entgegenwirken. Auch die südamerikanischen Indianer behandeln Zahnprobleme wie Karies, Beläge und Zahnfleischentzündungen schon lange mit Stevia auf natürliche Weise.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?