Sorbinsäure

Sorbinsäure

Ursprung: Synthetisch
Verwendung: Konservierungsmittel

Sorbinsäure (sorbic acid) gehört zu den Carbonsäuren. Sie wird synthetisch hergestellt, in der Natur findet man ihre Vorstufe, die Parasorbinsärue, in Vogelbeeren. Als Lebensmittelzusatzstoff ist sie in der EU unter der Bezeichnung E 200 zugelassen. In Lebensmitteln bremst sie vor allem die Ausbreitung von Schimmel- und Hefepilzen und Bakterien und macht die Lebensmittel länger haltbar.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?