Magnesiumcarbonat

Magnesiumcarbonat

Ursprung: Mineralisch
Verwendung: Putzkörper

Magnesiumcarbonat ist ein Magnesium-Mineral, das in der Natur in großen Mengen als Magnesit oder Bitterspat vorkommt. Es handelt sich um ein lockeres, weißes Pulver und wird als Lebensmittelzusatzstoff unter der europäischen Zulassungsnummer E 504 geführt, wo es als Säureregulator oder Trennmittel dient. Im Kraft- oder Klettersport ist es zur Erhöhung der Griffigkeit unter der Bezeichnung Magnesia Alba bekannt. In Kunststoffen und Papierprodukten dient es als Füllstoff, in Kosmetika zum Auflockern von Pudern. Weiterhin findet es sich in Medikamenten, die zur Säurebindung im Magen eingesetzt werden. Es gilt als gesundheitlich unbedenklich, große Mengen können aber abführend wirken.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?