Lysozym

Lysozym

Ursprung: Tierisch
Verwendung: Konservierungsstoff, wirkt antibakteriell

Lysozym ist ein Enzym, welches im menschlichen Körper in verschiedenen Körperflüssigkeiten wie Tränenflüssigkeit, Speichel, Schweiß und Nasensekret vorkommt. Desweiteren ist es im Eiklar von Vögeln, in Milch und Pflanzen enthalten. Im Gewebe und in Körperflüssigkeiten dient es dem Schutz vor bakteriellen Infektionen und trägt so zur Funktion des Immunsystems bei. Aufgrund seiner bakteriolytischen Wirkung wird es in der Weinherstellung zur Kontrolle der Säureproduktion und in der Lebensmittelindustrie als Zusatzstoff E 1105 eingesetzt. Zu diesem Zweck wird es aus Hühnereiweiß gewonnen.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?