Limonene

Limonene

Ursprung: Pflanzlich
Verwendung: Duft-/Aromastoff

D-Limonen gehört zu den Monoterpenen, welche den sekundären Pflanzenstoffen zugeordnet werden. Es ist Hauptbestandteil der ätherischen Öle von Zitrusfrüchten wie Orange, Grapefruit und Zitrone und auch Gewürzpflanzen wie Muskatnuss, Kümmel und Pfeffer. Bei der Orangensaftherstellung fällt es als Nebenprodukt ab. Im Tierversuch zeigte D-Limonen eine krebshemmende Wirkung. Limonen wird als preiswerter Duftstoff oder als Lösungsmittel für Farben und Lacke eingesetzt.  Es kann in höheren Dosen eine hautreizende Wirkung haben, in den niedrigen Konzentrationen in Zahnpasten, wo es als Duft-/Aromastoff dient, gilt es aber als unbedenklich.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?