Joch-Thumian

Joch-Thumian

Ursprung: Pflanzlich
Verwendung: Wirkt antibakteriell, antiviral, fungizid, entzündungshemmend und schmerzlindernd

Joch-Thymian ist ein aromatisch riechender Zwergstrauch und gehört zur Familie der Lippenblütler. Er ist in Spanien und Portugal heimisch und kann eine Wuchshöhe von bis zu 30 Zentimetern erreichen. Medizinisch gesehen hat der Joch-Thymian ein ähnliches Wirkspektrum wie der echte Thymian. Sein ätherisches Öl, das per Wasserdampfdestillation gewonnen wird, kommt unter anderem bei Erkältungskrankheiten, bei Entzündungen des Mund- und Rachenraumes und bei Beschwerden des Bewegungsapparates zum Einsatz. Es wird verdünnt innerlich oder äußerlich angewendet und wirkt unter anderem antibakteriell, antiviral, fungizid, entzündungshemmend, schleimlösend, fiebersenkend, krampflösend und schmerzlindernd.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?