Hydroxyethylcellulose

Hydroxyethylcellulose

Ursprung: Pflanzlich
Verwendung: Bindemittel

Hydroxyehtylcellulosen (HEC) gehören zur Stoffgruppe der Celluloseether (Derivate der Cellulose). Es handelt sich um ein wasserlösliches, gelblich-weißes , geruchs- und geschmacksloses Pulver. Cellulosether werden zum Beispiel als Verdickungsmittel, Gel- und Filmbildner, Bindemittel und Wasserrückhaltemittel zur Herstellung verschiedenster Industrieprodukte wie zum Beispiel Baustoffe, Farben, Textilien, Reinigern, pharmazeutischen und kosmetischen Produkten verwendet. In der Zahncreme hat Hydroxyehtylcellulose als Bindemittel die Funktion eines Stabilisators.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?