Geraniol

Geraniol

Ursprung: Pflanzlich
Verwendung: Aromastoff

Geraniol ist ein sogenannter Monoterpen-Alkohol und ist Bestandteil der meisten ätherischen Öle. Aufgrund ihres sehr angenehmen Geruchs findet die farblose bis gelbliche Flüssigkeit meist als Duftstoff in der Parfümindustrie Verwendung. Desweiteren kommt Geraniol bei der Insektenabwehr oder bei aromatherapeutischen Behandlungen zum Einsatz. Hohe Konzentrationen von Geraniol sind zum Beispiel in der Geranie, der Rose, in Currygewürz, Lorbeer, Muskat und Koriander zu finden. Geraniol gilt als schwaches Kontaktallergen und zählt zu den 26 Duftstoffen, die seit 2005 in der EU zum Schutz von Duftstoffallergikern in der INCI-Deklaration gelistet werden müssen, wenn sie in Mengen enthalten sind, die für einen Allergiker von Bedeutung sein könnten.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?