Erdbeere

Erdbeere

Ursprung: Pflanzlich
Verwendung: Geschmacks-/Aromastoff

Die Erdbeeren (Fragaria, engl. Strawberry) gehören zur Familie der Rosengewächse und sind schon seit der Steinzeit auf dem menschlichen Speiseplan zu finden. Botanisch gesehen sind Erdbeeren keine Beeren sondern Sammelnussfrüchte. Das leckere rote Fruchtfleisch ist dabei nur eine Scheinfrucht, während die eigentlichen Früchte die kleinen gelben Körner an der Oberfläche sind. Diese Körner werden als Nüsschen bezeichnet. Die aromatischen Früchte sind kalorienarm und reich an Ballaststoffen. Desweiteren enthalten sie viel Vitamin C (mehr als Zitronen oder Orangen), Folsäure, Calcium, Kalium, Eisen, Zink, Kupfer, weitere Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe und sind somit überaus gesund.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?