Sternanis

Sternanis

Ursprung: Pflanzlich
Verwendung: Wirkt antiviral, entzündungshemmend, antioxidativ, wundheilend

Der Echte Sternanis (Illicum verum) gehört zur Familie der Sternanisgewächse. Der immergrüne Baum wächst in tropischen Gebieten und kann eine Wuchshöhe von bis zu 20 Metern erreichen. Seine reifen Früchte (Anisi stellati fructus) werden als Gewürz verwendet und bilden zusammen mit Fenchel, Cassiazimt, Gewürznelke und Szechuanpfeffer in der chinesichen Küche das Fünf-Gewürze-Pulver. Echter Sternanis hat einen süßen, lakritzigen, pfeffrigen und säuerlichen Geschmack. Sternanis enthält ätherisches Öl, welches per Wasserdampfdestillation gewonnen wird. Dieses hat wie Anis (Pimpinella Anisum) krampflösende, schleimlösende und auswurffördende Eigenschaften und wird deshalb auch bei Atemwegserkrankungen und Verdauungsbeschwerden eingesetzt.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?