Cyanocobalamin

Cyanocobalamin

Ursprung: Synthetisch
Verwendung: Vitaminversorgung, besonders für Veganer

Cobalamine sind chemische Verbindungen, die als Vitamin B12-Gruppe bezeichnet werden und in allen Lebewesen zu finden sind. Der wichtigste Vertreter aus dieser Gruppe ist das Coenzym B12. Als Cofaktor von Enzymen spielt es unter anderem eine wichtige Rolle bei der Zellteilung, bei der DNS-Synthese, bei der Bildung des Hämoglobins der roten Blutkörperchen, der Energiegewinnung aus Eiweißen und Fetten und beim Abbau von Homocystein. Gleichzeitig ist es für die Gesunderhaltung der Nervenzellen von großer Bedeutung. Bei Cyanocobalamin handelt es sich um eine synthetische Form von Vitamin B12, die so weder in unserem Körper noch in Nahrungsmitteln natürlich vorkommen. Leider kann Cyanocobalamin im Körper schwerer umgewandelt werden und hat somit eine schlechtere Bioverfügbarkeit. Desweiteren entsteht bei der Umwandlung im Körper eine geringe Menge Cyanid, das zum Beispiel bei Menschen mit einer ohnehin hohen Cyanidbelastung wie zum Beispiel Rauchern problematisch sein könnte.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?