Akazie

Akazie

Ursprung: Pflanzlich
Verwendung: Wirkt entzündungshemmend und adstringierend

Die Akazie (Acacia nilotica) gehört zur Familie der Hülsenfrüchtler und ist auch unter den Bezeichnungen Ägyptischer Schotendorn und Nil-Akazie bekannt. Die immergrüne Pflanze wächst als Strauch oder kleiner Baum und ist in Afrika beheimatat. Im zentralen Gebirgszug „Air“ in der Sahara wird die Pflanze als „Mutter der Medizin“ bezeichtnet. Innerlich wird sie bei Beschwerden des Bauchraumes und äußerlich zur Behandlung von Wunden und Geschwüren, Entzündungen, vor allem auch im Mund- und Rachenraum verwendet. Sie wirkt entzündungshemmend und adstringierend.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Noch Fragen?

Schreib uns ein paar Zeilen. Wir schreiben Dir schnellst möglich zurück.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?